Nano Blockheizkraftwerk

Das Nano Blockheizkraftwerk (Kurzform: Nano BHKW) ist das kleinste unter den Blockheizkraftwerken. Mit einer maximalen elektrischen Leistung von bis zu 2,5 Kilowatt ist das Nano BHKW ideal um Einfamilienhäuser und kleinere Mehrfamilienhäuser wirtschaftlich mit der Kraft-Wärme-Kopplung auszustatten. Ein Nano-BHKW lässt sich gut nachrüsten und ist eine nachhaltige Alternative zum vorhandenen Heizsystem. Selbstverständlich ist es auch eine Option für Neubauten.

Mehr als 90% aller Blockheizkraftwerke in Einfamilienhäusern sind Nano BHKW und arbeiten höchst effizient und wirtschaftlich.

Nano Blockheizkraftwerk von Viessmann VitovalorNano-BHKWs unterscheiden sich in Bauform und Technik durchaus sehr stark von den größeren Blockheizkraftwerken der Mini und Mikro Varianten und bilden daher eine eigene Klasse unterhalb dieser BHKW. Nano-Blockheizkraftwerke sind stromerzeugende Heizungen bei denen nicht nur der Verbrennungsmotor oder Stirlingmotor zum Einsatz kommen, sondern besonders innovative und effiziente Konzepte wie die Brennstoffzellentechnologie.

 

Nano BHKW mit Brennstoffzelle

Schema der Funktionsweise einer BrennstoffzelleDas Brennstoffzellen BHKW unterscheidet sich deutlich von den älteren Generationen wie dem Verbrennungsmotor oder dem Stirlingmotor. Im Inneren findet eine elektrochemische Reaktion statt, bei der der aus Erdgas gewonnene Wasserstoffanteil und Sauerstoff mit einander reagieren. Dabei wird ein geringer Anteil an Wärme und der Grundbedarf an Strom erzeugt. Voraussetzung ist hierbei die Möglichkeit auf einen Erdgasanschluss. So erreichen Nano BHKW auf Basis von Brennstoffzellenheizungen eine Stromkennzahl von 1,0 oder höher und produzieren vergleichsweise viel Strom.

Nano Blockheizkraftwerke mit Brennstoffzellentechnologie werden staatlich besonders hoch gefördert.

Preise & Wirtschaftlichkeit von Nano BHKWs

Funktioneller Aufbau eines Nano BHKWsDa die Anschaffungskosten eines Nano BHKW relativ gesehen recht hoch sind, ist eine genaue energetische und wirtschaftliche Betrachtung durch eine Fachfirma sehr wichtig. In Verhältnis zu einer Brennwerttherme sind die Nano Blockheizkraftwerke jedoch fast immer eine umweltschonende und, im Hinblick auf die steigenden Strompreise, lohnende Alternative. Listenpreise sind kein Maßstab. Ausschlaggebend ist der Preis der fertig installierten und kompletten Anlage. Dieser Gesamtpreis besteht nicht nur aus dem eigentlichen Modulpreis. Hier sind die Installationskosten, so wie die Kosten weiterer erforderlicher Komponenten und die Arbeiten selbst von maßgeblichem Anteil. Ein auf den ersten Blick günstiges Angebot kann sich so im Nachhinein als wesentlich teurer herausstellen, da umfangreichere Änderungen im hydraulischen-, elektrischen-, oder dem Abgassystem erforderlich sind. Es sollten entsprechend immer alle tatsächlich anfallenden Kosten berücksichtigt werden.

Zusammenfassend ist ein Nano BHKW ein Blockheizkraftwerk, welches speziell für den Einsatz in Ein- und kleineren Mehrfamilienhäusern entwickelt wurde. Es deckt in der Regel den Grundbedarf an Strom und Wärme, wobei die elektrische Leistung bis zu 2,5 Kilowatt betragen kann. Die am effektivsten arbeitenden Nano Blockheizkraftwerke basieren in der Regel auf der Brennstoffzellentechnologie und erlagen somit eine Stromkennzahl von 1,0 oder höher. Bei den Kosten sollte immer ein komplettes Bild betrachtet werden. Finanziell wird die Anschaffung eines Nano Blockheizkraftwerkes durch z.B. die KfW besonders gefördert.

Beratung zum Thema Nano Blockheizkraftwerk

Ob Nano-BHKW oder eine andere stromerzeugende Heizung: Das Feld der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) ist sehr komplex und beratungsintensiv. Die EW Energy World berät Sie ausführlich, auch insbesondere zum Thema Kosten, Zuschüsse und Finanzierung, und ist Ihnen eine maßgebliche Unterstützung bei der Entscheidungsfindung. Informieren Sie sich vorab sehr gerne auf unseren Seiten und ermitteln Sie bereits jetzt mit unserem BHKW-Rechner Ihr Ersparnispotenzial, wenn Sie auf eine nachhaltige Alternative umsteigen.